GPN11

Ein weiterer Veranstaltungsbericht. Komischerweise hat es eine Woche gedauert, bis ich diesen schrieb. Möglicherweise liegt es daran, dass ich nicht so ganz weiß, worüber ich schreiben kann. Denn die (erstmalig) vier Tage der Gulaschprogrammiernacht in Karlsruhe vergingen sehr schnell. Es war eine gemütliche Zusammenkunft mit Leuten, die ich länger nicht mehr sah oder zumindest jetzt in einer entspannteren Stimmung. Das heisst konkret, dass ich die Veranstaltung als Ort zum Treffen genutzt habe, um dann zu zweit oder in kleinen Gruppen durch die Stadt zu ziehen. Möglicherweise hatte ich etwas Nachholbedarf vom Easterhegg dieses Jahr.

Gefreut hat mich, dass mein etwas längerer Vortrag über Roboter gut besucht war. Die Diskussion zur Roboterethik direkt im Anschluss an den Vortrag habe ich etwas abgewürgt, würde diese aber gerne zu einem anderen Zeitpunkt fortführen. Vielleicht auf dem Camp?